„Ach, gar so mannigfaltig erlabet es meinen Magen –

ich will gar mannigfaltig Hanf vertragen!“

Wer den in der Überschrift aufgegriffenen Satz einmal gesagt hat, ist leider nicht mehr überliefert; wichtig ist auch nur die Aussage, hinter der wir vollends stehen:

 

Hanf schmeckt, ist sehr bekömmlich und sehr vielfältig in seiner kulinarischen Einsetzbarkeit. Denn sei’s Wurst, sei’s Brot, sei’s Fladen oder Küchlein fein – die Speisen aus Hanf Euer Entzücken soll’n sein!

 

Ihr werdet überrascht sein, was man aus der Naturware Hanf alles Köstliches zaubern kann – macht Euch einen Eindruck anhand unserer Gerichte-Übersicht, die hier bald erscheinen wird.