„Vernehmet denn die Geschichte von Arthur, dem König der Hanfgerichte;

dem Herrscher über allerlei lust’ges Volk und buntes Treiben allenthalben!“

Weit zurück geht die kulturelle Geschichte des Rohstoffes Hanf; nicht ganz soweit geht die Geschichte von King Arthur’s legendary food. Was 1999 als kleines  Verkaufskonzept mit ausgesuchten Leckereien begann, ist zu drei ausgebuchten Marktständen gewachsen.

 

Wer steckt dahinter?

 

Der Name King Arthur kommt nicht von ungefähr. Wie das Original aus dem frühen Mittelalter so trägt auch der Inhaber des legendary foods den royalen Namen. Auch der Geburtstag ist identisch. Zwar nicht das Jahr, so aber doch Tag und Monat; nämlich der 01. Mai - also genau 1500 Jahre später...

 

Ob’s Zufall ist - wir wissen’s nicht. Wir sind uns aber sicher, dass sowohl unser König wie auch sein Vorgänger keine Kostverächter waren und sind, wenn es um’s leibliche und optische Wohl geht. Und das spiegelt sich im Konzept der legendary foods wieder!

Man kennt und schätzt uns!

Mittlerweile sind wir nicht nur im bundesdeutschen Raum unterwegs. Über die Grenzen hinaus bis nach Österreich und Italien eilt unser Ruf von Speisen, Trank - von Spaß und Schwank. Unser Terminkalender belegt darüber hinaus die weite Präsenz unserer 3 Verkaufsstände. Begeisterte Besucher und zahlreiche Auszeichnungen wie den Sonderpreis für "Ehrliches Essen" vom Rotary Club Wiesbaden und dem 1. Platz beim Hessentag, Baunatal in 1999 unter 150 Gastronomie-Ständen belegen den Erfolg von King Athur’s legendary foods. Auch die Presse ist uns wohl gesonnen, wie Sie der Übersicht unseres Pressespiegel entnehmen können.

Spaß mit Hanf für Leib und Seele!

Auch im Mittelalter wusste man -  es schmeckt erst richtig, wenn das Mahl ein fröhliches ist. Dies greifen wir gerne auf. Unsere Idee umfasst nicht nur leckere Küche, sondern wie schon erwähnt auch Aktion, Schauspiel und Gaukeley rund herum. Ein Konzept zum Schmecken, Erleben und Staunen!

Und was ist mit Euch, geneigte Edelleute und Freunde des bunten Markttreibens?

Dünkt es Euch einen Markt abzuhalten oder schwanet Euch eine Festivität, die mit allerlei buntem Händler- und Gauklervolk zu bereichern es gilt? So zögert nicht und seid bereit, den König zu rufen und sei’s noch so weit. King Arthur wird eilen in Euer Reich, mit Küche, Hanf und Gauklern gleich. Erfreut sein werden Eure Gäste und unvergessen Eure Feste.